Vegane Bolognese serviertVEGANE BOLOGNESE

VEGANE BOLOGNESE

13 Bewertungen
8.90 CHF
Veganes Chili Sin Carne serviertVEGANES CHILI SIN CARNE

VEGANES CHILI SIN CARNE

4 Bewertungen
8.90 CHF
Vegane Hackpfanne serviertVEGANE HACKPFANNE

VEGANE HACKPFANNE

2 Bewertungen
8.90 CHF
Vegane Lasagne serviertVEGANE LASAGNE

VEGANE LASAGNE

3 Bewertungen
8.90 CHF
Veganer Asia Reis serviertVEGANER ASIA REIS

VEGANER ASIA REIS

3 Bewertungen
8.90 CHF

Du kannst dich nicht entscheiden?

Sichere dir das Probierpaket

All-IN-ONE PROBIERPAKET

All-IN-ONE PROBIERPAKET

6 Bewertungen
43.60 CHF

So individuell wie du

Probierpakete und Sets

ERBSEN-BOHNEN KITS SET

ERBSEN-BOHNEN KITS SET

Keine Bewertungen
17.60 CHF
TOMATO LOVER SET

TOMATO LOVER SET

Keine Bewertungen
26.20 CHF
SOJA KITS SET

SOJA KITS SET

Keine Bewertungen
26.20 CHF
All-IN-ONE PROBIERPAKET

All-IN-ONE PROBIERPAKET

6 Bewertungen
43.60 CHF

Lecker vegan kochen

Die vegane Küche ist einseitig und schmeckt fad! Das glauben viele, bis sie die VE COOK Cooking Kits ausprobiert haben. Mit 100% natürlichen Zutaten und ganz ohne künstliche Zusätze wird mit VE COOK dein Mittagessen zum Geschmackserlebnis! Gewürze bester Qualität machen dies möglich, mit weniger Gewicht und ganz ohne Füllstoffe.

Genügend Protein bei der veganen Ernährung

Protein ist ein Makronährstoff, den unser Körper braucht. Deshalb solltest du auch in der veganen Ernährung für eine ausreichende Proteinzufuhr sorgen. Mit unseren Cooking Kits geht das jedoch ganz einfach, denn unser Soja-Granulat und Erbsen-Bohnen-Granulat enthalten beide zwischen 48 und 51 Gramm Protein pro 100 Gramm. Das ist mehr als doppelt so viel, wie eine Hähnchenbrust. In unserem Blog geben wir immer wieder Tipps zu genau diesen Fragestellungen.

Koche abwechslungsreich

Du kochst viel zu oft das Gleiche? Dann geht es dir wie vielen anderen Menschen auch. In unserem Rezeptblog zeigen wir dir deshalb, welche Varianten du mit einem einzigen Cooking Kit kochen kannst. Manche klassische Gerichte wie die Lasagne haben wir für dich veganisiert. Andere Rezepte wie Bolognese Pancakes sind jedoch origineller und lassen dich auch Nicht-vegane Gäste oder Kinder mit Sicherheit begeistern.

Weniger CO2 durch veganes Kochen

Unsere Ernährung ist für ca. ein Drittel der weltweiten CO2 Ausstösse verantwortlich. Dies entsteht zu einem grossen Teil durch die tierische Landwirtschaft, da wir Tiere füttern, die wir dann zu Essen verarbeiten. Gleichzeitig benötigen wir die 3-fache Fläche für die Landwirtschaft, da das Essen für die Tiere angebaut werden muss und die Tiere selbst Fläche brauchen. In dem wir die Tiere vollständig aus dem Zyklus entfernen und Lebensmittel direkt konsumieren können wir nicht nur Tierleid vermeiden, sondern auch CO2 einsparen. Entscheide dich mit VE COOK ganz einfach Teil von einer nachhaltigeren Zukunft zu werden.