Veganer Asia Reis

Zubereitungszeit: 25 Min 
Portionen: 2-3  

Super schnell, super lecker, super einfach. Der vegane Asia Reis katapuliert dich in die leckere Welt Asiens in gerade einmal 25 Minuten. 🥢

Dieses Gericht ist: 

  • schnell zuzubereiten
  • sehr flexibel erweiterbar
  • ein absoluter Sattmacher 😊

Was du dazu brauchst: 

SO EASY GEHT'S: 

  1. Koche den Reis nach Anleitung in gesalzenem Wasser.
  2. Gib das Soja-Granulat in 0,5 Liter kochendes gesalzenes Wasser und lasse es ca. 8 Minuten köcheln. Achtung: Granulat schäumt! Giesse das Granulat in einem Sieb ab und drücke das restliche Wasser mit einem Löffel heraus.
  3. Hacke die Frühlingszwiebel fein, entkerne die Peperoni und schneide sie klein. Schneide die Champignons in Scheiben.
  4. Giesse den Reis ab und gib ihn mit reichlich Pflanzenöl in eine Pfanne. Gib das Soja-Granulat, Peperoni und Champignons ebenfalls hinzu und brate alles bei mittlerer Hitze für 3 Minuten an. 
  5. Gib die Gewürzzubereitung hinzu und rühre sie unter. Brate alles für 3 weitere Minuten an. 
  6. Gib die Soja-Sosse und Frühlingszwiebeln hinzu und brate alles für weitere 2 Minuten an.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft